Mikrofon – Was ist bei diesem Produkt zu beachten?

Simon

Ihr Audiovorhaben steigt und fällt mit der Qualität Ihres Mikrofons. Hier ist der Markt so voll, dass es sehr schwer wird, für Sie nicht nur zwischen den ganzen Herstellern, sondern auch noch zwischen den verschiedenen Arten zu unterscheiden.

Doch bevor Sie zu dem richtigen Mikrofon greifen können, müssen Sie sich im Vorfeld genau überlegen, welche Aufgabe soll Ihr Mikrofon erfüllen.

Testsieger

Rode NTUSB

USB-Mikrofone gibt es zwar wie Sand am Meer, aber das NT-USB ist ganz klar eine Ausnahmeerscheinung.

Nach intensiver Forschungsarbeit legt der australische Hersteller RØDE ein USB-Mikrofon vor, dessen klarer, voller und allzeit angenehmer Sound bereits ohne Klangkorrekturen besticht.

Amazon
Preis-Leistung

Blue Microphones Yeti

Yeti, das beliebteste Premium-USB-Mikrofon der Welt, erzeugt klaren, kraftvollen Sound in Tonstudio-Qualität für Podcasts, YouTube-Produktionen, Gaming-Streams, Skype-Gespräche und Musikaufnahmen.

Amazon
Empfehlung

Rode NT-1A

Klanglich ist das schlanke NT1-A mit seinem vollen Übertragungsbereich und seiner subtilen Präsenzanhebung über jeden Zweifel erhaben.

Es eignet sich ganz hervorragend für Vocals und zur Abnahme akustischer Instrumente, darunter Gitarren, Holzbläser und natürlich Orchesterstreicher; letztere profitieren erheblich vom linearen Off-Axis-Frequenzverhalten des NT1-A.

Amazon
  • Ihr Audiovorhaben steigt und fällt mit der Qualität Ihres Mikrofons. Das ist der Grund warum wir uns für Sie auf den vielen Mikrofon Test Seiten umgeschaut haben.

  • Hier ist der Markt so voll, dass es sehr schwer wird, für Sie nicht nur zwischen den ganzen Herstellern, sondern auch noch zwischen den verschiedenen Arten zu unterscheiden.

  • Um nur einige zu nennen: Es gibt ein USB-Mikrofon, ein Richtmikrofon, eines extra für die Nutzung von YouTube, Kondensatormikrofon, ein externes Mikrofon und dann kommen alle Mikrofone die preislich unter 100 € liegen.

Doch bevor Sie zu dem richtigen Mikrofon greifen können, müssen Sie sich im Vorfeld genau überlegen, welche Aufgabe soll Ihr Mikrofon erfüllen.

Denn die ganzen Mikrofon Test Seiten werden Ihnen nicht weiterhelfen, wenn Sie nicht genau wissen, welche Aufgabe Ihr Mikrofon erfüllen soll.

Ein USB-Mikrofon ist zum Beispiel für folgende Einsätze geeignet: Sprachaufnahmen, YouTube Kommentare, Podcast, Skype und Teamspeak um nur einige Beispiele zu nennen.

Hier ist ein großer Vorteil, dass das Plug & Play Mikrofon nur eingesteckt werden muss und sich in der Regel alleine installiert.

Für Nutzer, die Interview aufnehmen möchten oder Außenaufnahmen erzeugen wollen, da raten die Mikrofon Test Seiten zu einem Richtmikrofon.

Doch wer Gesang, Instrumente und Sprachen aufnehmen möchten, benötigt ein Kondensatormikrofon. Und das dynamische Mikrofon ist dann perfekt für die Bühne und den Profigesang geeignet.

Beim Lesen der vielen Mikrofon Test Seiten ist es schwer gefallen hier das richtige Modell zu finden. Doch es wird viel leichter, wenn Sie genau wissen, welchen Zweck Ihr Mikrofon erfüllen soll.

Fakt ist, nur wenn Sie zum richtigen Mikrofon greifen, werden Sie eine geräuschfreie Aufnahme hinbekommen. Hier ist es keine gute Idee an der Qualität zu sparen, weil Sie dann keine gute Aufnahme hinbekommen werden.

Was meinen die Mikrofon Test Seiten zu den Preisen?

So vielfältig wie hier die Produktlandschaft ist, so vielseitig sind hier auch die Preise. Sie werden den Preis in erster Linie durch das Modell und den Hersteller bestimmen.

In der Tat können Sie ein Mikrofon unter 100 € kaufen, die Frage ist nur, ob die Qualität Sie dann zufrieden stellt. Die meisten Mikrofone befinden sich in der Preisklasse zwischen 100 und 300 €.

Vielleicht haben Sie Glück und erwischen ein Angebot. Nutzen Sie an dieser Stelle das Internet und vergleichen Sie die Preise.

Nur, wenn Sie genau wissen, wofür das Mikrofon verwendet werden soll, werden Sie die richtige Wahl treffen können.

Lesen Sie die Bewertungen andere Käufer, um ein gutes Modell zu finden.

Empfehlungen

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben