Aufnahme Programm Empfehlungen – Von Audacity bis Pro Tools

Simon

Es gibt viele interessante Tools, die man mittlerweile im Internet findet und die einem helfen, die perfekten Aufnahmen zu gestalten. Von kostenlosen Programmen bis hin zu Profi Angeboten ist einfach alles möglich.

Testsieger

Rode NTUSB

USB-Mikrofone gibt es zwar wie Sand am Meer, aber das NT-USB ist ganz klar eine Ausnahmeerscheinung.

Nach intensiver Forschungsarbeit legt der australische Hersteller RØDE ein USB-Mikrofon vor, dessen klarer, voller und allzeit angenehmer Sound bereits ohne Klangkorrekturen besticht.

Amazon
Preis-Leistung

Blue Microphones Yeti

Yeti, das beliebteste Premium-USB-Mikrofon der Welt, erzeugt klaren, kraftvollen Sound in Tonstudio-Qualität für Podcasts, YouTube-Produktionen, Gaming-Streams, Skype-Gespräche und Musikaufnahmen.

Amazon
Empfehlung

Rode NT-1A

Klanglich ist das schlanke NT1-A mit seinem vollen Übertragungsbereich und seiner subtilen Präsenzanhebung über jeden Zweifel erhaben.

Es eignet sich ganz hervorragend für Vocals und zur Abnahme akustischer Instrumente, darunter Gitarren, Holzbläser und natürlich Orchesterstreicher; letztere profitieren erheblich vom linearen Off-Axis-Frequenzverhalten des NT1-A.

Amazon
  • Für eine gute Aufnahme braucht man einfach das passende Mikrofon, welches man durch einen Mikrofon Vergleich ermitteln sollte.

    Aufgrund dessen muss man nicht nur das eigene Equipment aufbauen, sondern gleichzeitig schauen, dass ein gutes Programm vorhanden ist, mit dem die Aufnahmen gemacht werden können.

  • Es gibt viele interessante Tools, die man mittlerweile im Internet findet und die einem helfen, die perfekten Aufnahmen zu gestalten. Von kostenlosen Programmen bis hin zu Profi Angeboten ist einfach alles möglich.

  • Wichtig ist natürlich, dass die Funktionsweisen, Stärken und Schwächen stimmen und man anhand dessen die perfekten Programme finden kann. Das Internet bietet dazu bereits eine gute Auswahl an.

Was ist bei einer Recording Software wichtig?

Bevor man sich eine gute Recording Software aussucht, sollte man sich verschiedene Fragen stellen. Unter anderem sollte man schauen, dass man das richtige Betriebssystem hat.

Danach ist es wichtig zu wissen, ob man nur ein einfaches Programm für die Aufnahmen braucht oder lieber eine Musik-DAW.

Selbst wenn es um die virtuellen Instrumente geht, muss man dies bei der ausgesuchten Software ebenso in Erfahrung bringen.

Nicht zu vergessen ist, dass die Software oftmals Geld kostet. Meistens bieten die Software Hersteller eine Testversion an, die man dann herunterladen kann.

Mit dieser kann man testen, ob die gewünschte Recording Software etwas für einen ist.

AUDACITY – die beste kostenlose Software

Wer eine kostenlose Software bevorzugt kann sich die AUDACITY herunterladen. Diese Software bietet einem die perfekte Audio-Editierung und das ohne jegliche Kosten.

Das Aufnahmeprogramm ist mit den gängigen Betriebssystemen kompatibel und bietet gleichzeitig die unterschiedlichsten Möglichkeiten an, über die kommerziellen Programme zu verfügen.

Man kann mit der Software daher seine Audios aufnehmen und zusammenfügen. Selbst einige Audio Effekte, wie unter anderem ein Equalizer oder ein Kompressor sind bei der kostenlosen Software mit enthalten.

Wem die Software dann gefällt kann diese kaufen. Vorteilhaft bei dieser Software ist schließlich, dass ein umfangreicher Funktionsumfang vorhanden ist und selbst der Plug-In Manager sehr übersichtlich ist.

Das professionelle Programm CUBASE ELEMENTS 8

Natürlich gibt es die ein oder anderen Software, die einfach perfekt ist, jedoch Geld kostet. CUBASE ELEMENTS 8 gehört mit zu diesen Software Angeboten.

In Sachen Funktionsumfang und Signalverarbeitung macht man bei dieser Software garantiert nichts mehr vor.

Wer das Produkt vorab testen möchte hat die Möglichkeit die Testsversion herunterzuladen und zu schauen, was diese alles zu bieten hat.

Fragen und Antworten rund um das Thema Mikrofon

Lohnt sich der Kauf einer Mikrofon Software?

Es stellt sich oftmals die Frage, ob man eine Software für die Audio Files kaufen sollte. Die Personen, die nur im Hobbybereich arbeiten benötigen keine teure Software mit einem zu großen Funktionsumfang.

Wer solche Programme jedoch beruflich braucht, sollte sich diese Produkte allemal anschauen. Meistens reichen für den Hobbygebrauch die kostenlosen Angebote allemal aus.

Kann ich die Software einfach im Internet finden?

Wer sich in Ruhe im Internet umschaut wird merken, dass die ein oder anderen Software dort ebenso angeboten wird.

Vorteilhaft ist es, dass die Kundenbewertungen ebenfalls mit aufgelistet sind, sodass man sich im Vorfeld ein Bild machen kann, ob das Programm für einen geeignet ist oder aber auch nicht.

Empfehlungen

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben